Trauer um Ennoch zu Guttenberg

Ennoch zu Guttenberg, hier im Spiegelsaal des Schlosses Herrenchiemsee wo die Konzerte der Herrenchiemsee Festspiele statt finden, verstarb im Alter von 71 Jahren. Foto: RMF/Andreas Mueller

Ennoch zu Guttenberg, der letzte Woche im Alter von 71 Jahren verstarb, war Mitglied des Kuratoriums des Rheingau Musik Festivals und mit seinen Ensembles, der Chorgemeinschaft Neubeuern und dem Orchester der KlangVerwaltung München, von Beginn des Festivals an häufiger und gerne gesehener Gast beim Rheingau Musik Festival. Er gehörte zu den bekanntesten und angesehensten deutschen Dirigenten der Gegenwart.

Für seine Leistungen Continue reading “Trauer um Ennoch zu Guttenberg” »

,Silberne Viktoria´ für Rheingau Musik Festival Imagefilm

Rheingau Musik Festival – Spielstätte Seebühne Schloss Vollrads

Bei den 28. Internationalen Wirtschaftsfilmtagen in Wien wurde das Rheingau Musik Festival für seinen neuen Imagefilm mit der Silbernen Victoria ausgezeichnet. Eine 18-köpfige internationale Jury aus Film-, Medien- und Wirtschaftsfachleuten wählte aus 363 Einreichungen aus den Ländern des deutschsprachigen Raums die besten Unternehmensfilme aus.

Der Filmbeitrag des Rheingau Musik Festivals, des größten privatwirtschaftlich finanzierten Musikfestivals Europas, überzeugte Continue reading “,Silberne Viktoria´ für Rheingau Musik Festival Imagefilm” »

Rheingau Musikfestival 2018 steht ganz im Zeichen von „Freundschaft“

Rheingau Musik Festival – Spielstätte Seebühne Schloss Vollrads/Foto: RMF

Vom 23. Juni bis zum 1. September 2018 gibt es ihn wieder, den „Sommer voller Musik“. Die 31. Saison des Rheingau Musik Festivals steht diesmal ganz im Zeichen von „Freundschaft“. 149 Konzerte werden an 40 Spielstätten des romantischen Rheingaus und benachbarter Regionen veranstaltet.

Hauptveranstaltungsorte sind das Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden. Dazu kommen Continue reading “Rheingau Musikfestival 2018 steht ganz im Zeichen von „Freundschaft“” »

An Nachwuchstalenten mangelt es nicht

Raphaela Gromes (Violoncello) und Julian Riem (Klavier)/Foto: RMF, Ansgar Klostermann

 

Seit jeher gibt das Rheingau Musik Festival auch dem künstlerischen Nachwuchs eine Bühne. Es entdeckt Talente, fördert und begleitet ihre ersten Schritte auf die große Konzertbühne. So manchem Künstler wurde die ,Rheingauer Bühne´ zum Sprungbrett in die große Karriere. Das Format: der „Klassik-Marathon“.

Auch gestern zeigte sich, dass man davon ausgehen kann, dem einen oder anderem im Fürst-von-Metternich-Saal im Schloss Johannisberg vorgestellten Nachwuchskünstler nicht zum letzten Mal zu begegnen. Es war ein Abend, der Continue reading “An Nachwuchstalenten mangelt es nicht” »

Heiße Rhythmen und frischer Riesling

Schlossfest 2017 auf Schloss Vollrads, Mario Biondi und Band/Foto: RMF, Ansgar Klostermann

Heiße Rhythmen und eine internationale Besetzung brachten das diesjährige Sommerfest auf Schloss Vollrads trotz gelegentlicher Regenschauer zum Schwingen. Die Palette reichte von Soul, Funk und Jazz bis zu Jodler und Volksmusik  –  Musik kennt eben keine Grenzen.

Ein Bericht von Suse Rabel-Harbering

Fast schüchtern ragt der mittelalterliche Wohnturm, das Wahrzeichen und Zentrum des Schlosses Vollrads aus den Weinbergen oberhalb von Oestrich-Winkel empor. Gemächlich schlängeln sich die Autos die schmale Straße inmitten einer unverwechselbaren Kulisse hinauf, um auf entsprechende Parkplätze gelotst zu werden.

Pünktlich um 16.00 Uhr Continue reading “Heiße Rhythmen und frischer Riesling” »

Mit Zauberhand durch den Feenwald

Die Münchner Philharmoniker unter Leitung von Valery Gergiev. Am Klavier Jan Lisiecki /Foto: RMF, Ansgar Klostermann

Eine musikalische Reise quer durch Europa mit dem kanadischen Klaviervirtuosen Jan Lisiecki begeistert das Publikum beim Rheingau Musik Festival im voll besetzten Friedrich-von- Thiersch-Saal des Kurhauses in Wiesbaden.

Ein Bericht von Suse Rabel-Harbering

Ein geheimnisvoller Hornruf lockt die Zuhörer in das Reich des Elfenkönigs – eine Welt voller Poesie, in der sich italienische Brillanz und Poesie deutscher Romantik vereinen. Continue reading “Mit Zauberhand durch den Feenwald” »

„Give the Music Back before its gone“ – Premiere der Hooters beim Rheingau Musik Festival

Eric Bazilian, Rob Hyman, John Lilley, Tommy Williams, Fran Smith Jr. und David Uosikkinen am Schlagzeug/Foto: RMF, Ansgar Klostermann

Aus angekündigten 90 Minuten Spielzeit wurden zwei Stunden und zehn Minuten, so lange gaben The Hooters, die mit ihren Klassikern „Johnny B.“ und „All You Zombies“ wie kaum eine andere Band mit den 80ern verknüpft sind, am 29. Juni 2017 im Cuveehof auf Schloss Johannesberg ihr Können zum Besten.

1980 in Philadelphia gegründet, gelang der Band rund um Sänger und Gitarrist Eric Bazilian und Keyboarder Rob Hyman ein kometenhafter Aufstieg. Für ihre Premiere beim Rheingau Musik Festival hatte die Band nicht nur ihre heiß geliebten Songs im Gepäck, sondern auch Hooters-Versionen anderer Hits wie den Beatles-Klassiker „Lucy In The Sky With Diamonds“.

Continue reading “„Give the Music Back before its gone“ – Premiere der Hooters beim Rheingau Musik Festival” »