Sloterhalt: Brüssel bleibt hart

Lufthansa befürchtet im Winter Tausende von unnötigen Flügen. Dennoch muss sie wie andere Airlines ab März 64 Prozent der Slots nutzen, um sie zu behalten. Trotz Widerstand bleibt die EU-Kommisson hart./Foto: Lufthansa Technik

18.000 leere oder fast leere Flüge prognostiziert Lufthansa-Chef Carsten Spohr für diesen Winter. „Während man in fast allen anderen Teilen der Welt klimaschonende Ausnahmeregelungen in der Zeit der Pandemie gefunden hat“, erlaube die EU das „nicht in gleicher Weise“, sagte er kürzlich.

Grund für Spohrs Unmut ist ein Beschluss der EU-Kommission Continue reading “Sloterhalt: Brüssel bleibt hart” »

Wohin fliegen die Deutschen an Weihnachten 2021?

Sehnsucht nach Meer/istockphoto

Die Reiselust scheint trotz Pandemie ungebrochen. Auch in der Weihnachtszeit wollen die Deutschen verreisen. Eine Datenauswertung des Online-Reiseunternehmens Skyscanner veröffentlichte  die beliebtesten Reiseziele um Weihnachten im Vergleich zu 2019 und wie viel Geld Reisende hierfür im Durchschnitt bezahlen.

Die Suchanfragen für Reisen in den Weihnachtswochen stiegen im November um 200 Prozent im Vergleich zum Vormonat. Spanien erfreut sich ungebrochener Beliebtheit und belegt sowohl 2019 als auch 2021 den ersten Platz bei Continue reading “Wohin fliegen die Deutschen an Weihnachten 2021?” »

Erster Flug ohne klassisches Kerosin

First A319neo flight with 100% sustainable aviation fuel, 29 Oktober 2021/ Airbus-Testmaschine im Einsatz/ Foto: AIRBUS

Dem europäischen Flugzeughersteller Airbus könnte ein wichtiger Schritt im ökologischen Wettbewerb mit Boeing und Co gelungen sein: Airbus lässt zum ersten Mal ein Flugzeug ganz ohne klassisches Kerosin fliegen: mit SAF (Sustainable Aviation Fuel).

Wie Airbus am 29. Oktober mitteilte, hat das Unternehmen Continue reading “Erster Flug ohne klassisches Kerosin” »

Die Digitalisierung der Luftfahrt

Zeremonie am 20. Oktober 2021 mit DLR-Vorstandsvorsitzenden Prof. Anke Kaysser-Pyzalla sowie Ministerialdirigent Dr. Manfred Wolter vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie.

Neue Triebwerkstechnologien und Digitalisierung spielen eine entscheidende Rolle für die Luftfahrt von morgen. Das betrifft vor allem den European Green Deal. Ziel ist es, die Netto-Emissionen von Treibhausgasen auf Null zu reduzieren. Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) entwickelt das Institut für Test und Simulation für Gasturbinen eine Kompetenz-Plattform für virtuelle Triebwerke sowie experimentelle Prüfeinrichtungen. Die daraus gewonnenen Antriebslösungen sollen helfen, Treibstoffverbrauch, Abgase sowie Lärm von Flugzeugen deutlich zu reduzieren.

Mit dem Spatenstich am 20. Oktober 2021 haben Continue reading “Die Digitalisierung der Luftfahrt” »

Als das Fliegen und Stewardessen noch etwas Besonderes waren

Lufthansa will Staatshilfen bis zum Jahresende zurückführen

Lufthansa Airbus A320neo/Foto: Lufthansa

Die Deutsche Lufthansa hat im Juni 2020 mit dem Wirtschaftsstabilisierungsfond der Bundesrepublik Deutschland (WSF) und den Regierungen in Belgien, Österreich und der Schweiz Stabilisierungsmaßnahmen vereinbart, um die Folgen der Coronapandemie abzumildern und die Solvenz des Unternehmens zu erhalten. Nun will die Airline Stille Einlagen noch 2021 komplett zurückzahlen.

Das ausgehandelte Stabilisierungspaket beinhaltete Stabilisierungssmaßnahmen und Kredite von insgesamt 9 Milliarden Euro. Nun ist der der Bund bei Lufthansa nach einer erfolgreichen Kapitalerhöhung auf dem Rückzug. Die Continue reading “Lufthansa will Staatshilfen bis zum Jahresende zurückführen” »

United Airlines kündigt 600 Impfverweigerern

Geschäftsreisende kehren zurück

Flugzeuge der Lufthansa Group – hier Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines/Foto: Lufthansa

Im Zuge der Corona-Lockerungen wollen wieder mehr Menschen mit dem Flugzeug auf Dienstreisen gehen. Man sehe ganz deutlich, dass die  Geschäftsreisenden wieder zurückkommen, sagte Konzernchef Carsten Spohr am 15. September der Nachrichtenagentur Reuters.

Im September habe man Continue reading “Geschäftsreisende kehren zurück” »

Die Wasserstoffpläne der Lufthansa

Lufthansa tauscht sich mit Airbus über die Wasserstoffpläne des Flugzeugbauers aus. Lufthansa kann sich sogar vorstellen, Erstkunde zu werden/Foto: Airbus

Im  September 2020 stellte der europäische Flugzeughersteller Airbus drei Konzepte für wasserstoffbetriebene Flugzeuge vor und legte im Dezember mit einem vierten Konzept nach. Aus diesen vier Konzeptideen soll bis 2035 ein betriebsbereites Verkehrsflugzeug entstehen.

In Bremen und in Nantes sollen Continue reading “Die Wasserstoffpläne der Lufthansa” »

Expansionspläne beim LH-Ferienflieger Eurowings Discover

Startklar für den Erstflug in der kommenden Woche nach Mombasa. Foto: Christoph Schlautmann
Startklar  für den Erstflug am26. Juni 2021 nach Mombasa: der neulackierte Airbus A330 des Lufthansa-Ferienfliegers Eurowings Discover/Foto: Handelsblat

Bereits vor dem Erstflug des neuen Ferienfliegers Eurowings Discover, der am 26. Juli nach Mombasa und Sansibar starten wird,  gibt die Lufthansa-Tochter weitere Expansionspläne  bekannt: Ab Mai 2022 werde man nicht mehr ausschließlich in Frankfurt starten, kündigte Geschäftsführer Wolfgang Raebiger an, sondern auch fünf Mittelstreckenflugzeuge vom Typ A320 am Lufthansa-Drehkreuz München stationieren.

Langstreckenangebote sollen den Plänen zufolge in Bayerns Hauptstadt später hinzukommen. Insbesondere Continue reading “Expansionspläne beim LH-Ferienflieger Eurowings Discover” »