Wackelt Emirates B777X-Bestellung?

Emirates B777X/Foto: Emirates

Sollte das Open Skies-Abkommen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und den Vereinigten Staaten aufgelöst werden, so könnte, das vermuten Branchenbeobachter, auch die Emirates-Bestellung von 150 Boeing 777X  wackeln.

Das im Jahr 1999 abgeschlossene Open Skies-Abkommen ist US-amerikanischen Fluggesellschaften ein Dorn im Auge. Sie vermuten

Continue reading “Wackelt Emirates B777X-Bestellung?” »

Austrian Airlines sucht Piloten

Schulungsflugzeug des Typs DA42-VI (Vordergrund) mit einem Cessna CitationJet (Bildmitte) und einem Airbus A320 (Hintergrund)/Austrian Airlines, Michèle Pauty

Die österreichische Tochter der Lufthansa Group sucht für 2018 weitere 73 Nachwuchspiloten. Darüber hinaus stehen etwa 100 Positionen für fertig ausgebildete Piloten, so genannte „ready entries“, zur Verfügung. Insgesamt sollen in 2018 196 neue Piloten aufgenommen werden. Weitere Informationen unter www.austrianpilot.at.

Ausgebildet werden die Nachwuchspiloten von der European Flight Academy (EFA), der Flugschule der Lufthansa Gruppe. Diese Continue reading “Austrian Airlines sucht Piloten” »

Qatar Airways wird neuer FC Bayern München-Sponsor

Dreamliner Qatar Airways/Foto: Qatar Airways

Der FC Bayern München hat seine Kooperation mit dem Emirat Katar am persischen Golf ausgeweitet. Wie der Klub am 20. Februar mitteilte, wird Qatar Airways Platinsponsor des deutschen Rekordmeisters und gehört damit zum Kreis der wichtigsten Partner um Adidas, Audi, Allianz und Hauptsponsor Telekom.

Die Vereinbarung gilt vom 1. Juli 2018 an und ist Continue reading “Qatar Airways wird neuer FC Bayern München-Sponsor” »

Reiseindustrie braucht beides: Künstliche Intelligenz und menschliche Kreativität

Der Mensch bleibt nach wie vor wichtig, aber das Bildungssystem muss sich radikal erneuern und auf die Digitalisierung einstellen/Foto: blog.de.amadeus.com

In der Reiseindustrie sind Künstliche Intelligenz, kurz KI, und menschliche Kreativität untrennbar miteinander verbunden, so ein Fazit des Travel Technology Symposiums 2018, ein Kongress des Travel Industry Clubs, mit etwa 120 Teilnehmern aus Digitalbranche und Reiseindustrie in Kronberg im Taunus Ende Januar.

Das ,Assistenten-Zeitalter´, the age of Assistants, sei längst da, sagt Google Managerin Julia Leonhard. Es beschreibe, wie KI die Verbindung zwischen Mensch und Maschine, Unternehmen und Kunden neu definiert.„Die Interaktion mit Maschinen hat sich komplett verändert“, so Leonhard, „heute stellen sich die Maschinen auf die Menschen ein. Kommunikation wird immer intuitiver.“ Continue reading “Reiseindustrie braucht beides: Künstliche Intelligenz und menschliche Kreativität” »

Niki geht an Niki Lauda

Continue reading “Niki geht an Niki Lauda” »

Eurowings weiter auf Wachstumskurs

Eurowings-Airbus A320/Foto: Eurowings

Eurowings www.eurowings.com bedient künftig eine der großen deutschen Business-Strecken Düsseldorf-München sieben Mal pro Woche. Die Strecke gehört zum Aufbauplan der Lufthansa-Tochter.

Nach eigenen Angaben ist Eurowings am Standort Düsseldorf inzwischen Marktführer, will ihre Präsenz in der NRW-Landeshauptstadt in 2018 stark ausbauen und dort viele weitere Flugzeuge stationieren – unter anderem Continue reading “Eurowings weiter auf Wachstumskurs” »

Niki Lauda gibt nicht auf: erneutes Angebot für Niki

Niki Lauda/Foto: APA

Er werde selbstverständlich ein Angebot für Niki bis 19. Januar abgeben, sagte Niki Lauda.  So zu lesen am 15. Januar im Handelsblatt. Zu Details äußerste sich die ehemalige Formel Eins-Legende nicht.  Damit startet er einen weiteren Versuch, die einst von ihm gegründetet Fluggesellschaft  Niki wieder zu übernehmen.

„Dieses Angebot mache  ich wie beim letzten Mal allein“, sagt Lauda.  Ob er Continue reading “Niki Lauda gibt nicht auf: erneutes Angebot für Niki” »