Lust auf die Karibik?

Wenn ja, der Lufthansa Holidays-Tipp der Woche ist Barbados! Das Divi Southwinds Beach Resort liegt an der Südküste von Barbados, direkt am Strand – nicht weit entfernt von der Hauptstadt Bridgetown. Es lädt zum Entspannen an paradiesischen, weißen Sandstränden ein.

1 Woche inkl. Flug ab Frankfurt ab 888 €

https://www.lufthansaholidays.com/de-de/hotel/alle-regionen/karibische-inseln/barbados/suedkueste/divi-southwinds-beach-resort-54646?los=7

Unsere weiteren Angebote: Continue reading “Lust auf die Karibik?” »

Stillstand: Wachstum der Lowcost Angebote in Deutschland

Airbus A320 der Wizz Air/Foto: Wizz

Laut dem „Low Cost Monitor 2/2019“ des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) ist im Sommer 2019 das Wachstum der Low Cost Angebote in Deutschland zum Stillstand gekommen. Neben innerdeutschen Flügen ist besonders das Flugangebot nach Spanien und Großbritannien zurückgegangen. Continue reading “Stillstand: Wachstum der Lowcost Angebote in Deutschland” »

Aviation X Lab will Zukunft der Luftfahrt neu gestalten

Das Aviation X Lab wendet sich mit den Problemstellungen an Startups, Innovatoren, Akademiker, NGO’s, Aktivisten und Unternehmen weltweit und lädt sie ein, an der Lösung dieser teilzunehmen. )m Bild – Area 2071/the national.ae

Aviation X Lab, ein Luftfahrt-spezifisches Gründerzentrum, das Airbus, Collins Aerospace, Emirates, GE Aviation und Thales unter einem Dach vereint, wurde kürzlich auf dem Gelände der „Area 2071“ in Dubai erstmals vorgestellt und eine langfristige Partnerschaft unter den fünf Branchenriesen begründet. Es lädt Startups, Innovatoren, Akademiker, NGO’s, Aktivisten und Unternehmen weltweit ein, an Problemlösungen teilzunehmen. Continue reading “Aviation X Lab will Zukunft der Luftfahrt neu gestalten” »

Lufthansa Group setzt auf Künstliche Intelligenz (KI)

Lufthansa Group und KI/Foto: Lufthansa

Die Lufthansa-Gruppe setzt auf Künstliche Intelligenz, um den Service für ihre Kunden zu verbessern und die richtigen Infos zur richtigen Zeit zur Vefügung stellen. So soll die Technologie für das Service Help Center eingesetzt werden, das die Mitarbeiter bei internen Fragen unterstützt.

Emirates feiert 20 Jahre Anflug München

Das Emirates-Team am Flughafen München besteht aus 30 Mitarbeitern. Airport Service Officer Grit Jäkel ist von Anfang an dabei und hat den Erstflug nach Dubai vor 20 Jahren betreut./Foto: Emirates

Emirates, die Airline vom Golf und größte internationale Airline der Welt, landete am 2. November 1999 erstmals mit einem Airbus A310 in der bayerischen Landeshauptstadt. Sie machte München zu ihrem zweiten deutschen Abflughafen nach Frankfurt.

Die Airline hat ihre Frequenzen und Kapazitäten am Flughafen München kontinuierlich ausgebaut und bietet heute drei tägliche Nonstopflüge zum ihrem Drehkreuz Dubai Continue reading “Emirates feiert 20 Jahre Anflug München” »

Auch Roboter können fliegen, aber…..

Image: winfuture.de

Auch Roboter können fliegen, sie könnten es aber nicht auf dem gleichen Sicherheitsniveau wie die bemannte Luftfahrt. Zudem sei es mehr als fraglich, ob automatisierte Flugsysteme/Robo-Piloten auf absehbare Zeit effizienter oder effektiver als bemannte Systeme sind. Zu diesem Schluss kamen die Teilnehmer des 22. Symposiums des Forschungsnetzwerk für Verkehrspilotenausbildung (FHP), das Ende September stattfand.

Ein Gastbeitrag von Max Scheck, Lufthansa Kapitän A320, Master of Aeronautical Science und Vorstandsmitglied des Forschungsnetzwerks für Verkehrspilotenausbildung, FHP. Continue reading “Auch Roboter können fliegen, aber…..” »

USA: ab sofort Strafzölle auf europäische Flugzeuge

Airbus A321 XLR der US-amerikanischen Airline JetBlue/Foto: Airbus

Die USA beginnen mit der Erhebung neuer Strafzölle auf Importe aus Europa. Bei der Einfuhr zahlreicher Produkte – etwa Käse, Wein, Butter und Olivenöl – wird ein zusätzlicher Strafzoll von 25 Prozent erhoben. Beim Import von Flugzeugen wird eine zusätzliche Abgabe von 10 Prozent fällig.

Die USA hatten Continue reading “USA: ab sofort Strafzölle auf europäische Flugzeuge” »

Condor-Kredit von EU-Kommission genehmigt

Der Ferienflieger Condor hat die endgültige Zusage für den Überbrückungskredit und damit mittelfristige Planungssicherheit. Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger genehmigt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW würden den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig verzerren, teilte die EU-Kommission in Brüssel mit.

Condor ist ein wichtiger Partner verschiedener Reiseveranstalter. Die Continue reading “Condor-Kredit von EU-Kommission genehmigt” »

Will Lufthansa Alitalia retten?

Was hat Lufthansa mit Alitalia vor?/Foto: Alitalia

Die deutsche Lufthansa will sich einem Insider zufolge an der Rettung der italienischen Fluglinie Alitalia beteiligen. Das habe der DAX-Konzern der italienischen Regierung vorgeschlagen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person der Nachrichtenagentur Reuters. Bis zum 15. Oktober soll eine verbindliche Offerte vorgelegt werden.

Die staatliche Bahngesellschaft Ferrovie dello Stato (FS), Continue reading “Will Lufthansa Alitalia retten?” »

Internationales Klimaschutzinstrument CORSIA ab 2020?

Flüge über Europa/Foto: travelbook.de

Anlässlich der am 4. Oktober beendeten Generalversammlung der UN-Luftfahrtorganisation ICAO und der Beschlüsse der Staatengemeinschaft zum internationalen Klimaschutzinstrument CORSIA erklärte Matthias von Randow, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL), dass es ein  wichtiges Signal sei, dass die Staatengemeinschaft Kurs halte für den erfolgreichen Start des internationalen CO2-Bepreisungssystems CORSIA ab  kommendem Jahr.

Continue reading “Internationales Klimaschutzinstrument CORSIA ab 2020?” »