Liefert Airbus A350-1000 nun an Lufthansa?

Flugzeugtaufe D-AIVC A350-900 „München“ mit Carsten Spohr und Bayrischer MP Markus Söder am 29. 04. 2022/Foto: Lufthansa

Ein Deal über A350-1000 von Qatar Airways könnte für Lufthansa ein aktuelles Flottenproblem lösen, denn  Airbus sucht Ersatzkunden für kurzfristig verfügbare A350-900 und -1000. Sanktionen gegen Russland versperren Auslieferungen an Aeroflot und ein Rechtsstreit zwischen Airbus und Qatar Airways steht der Auslieferung an Qatar Airways im Weg.

Aeroflot darf nicht und Qatar Airways will nicht. Von 22 bestellten A350-900 hat Airbus erst sieben an Aeroflot übergeben, die letzte am 24. Februar, dem Tag des russischen Überfalls auf die Ukraine. Qatar Airways und Airbus fechten einen erbitterten Rechtsstreit um Continue reading “Liefert Airbus A350-1000 nun an Lufthansa?” »

Qatar Airways weiht am neuen Hauptstadtflughafen BER Südbahn ein

Qatar Airways am BER, © Flughafen Berlin-Brandenburg

Der Hauptstadtflughafen BER hat am 4. November vollständig den Betrieb aufgenommen: Erstmals ist eine reguläre Linienmaschine auf der neu gebauten Südbahn gelandet. Es handelte sich um einen Langstreckenflug der Fluggesellschaft Qatar Airways aus der katarischen Hauptstadt Doha. Damit ist Continue reading “Qatar Airways weiht am neuen Hauptstadtflughafen BER Südbahn ein” »

Qatar Airways wird neuer FC Bayern München-Sponsor

Dreamliner Qatar Airways/Foto: Qatar Airways

Der FC Bayern München hat seine Kooperation mit dem Emirat Katar am persischen Golf ausgeweitet. Wie der Klub am 20. Februar mitteilte, wird Qatar Airways Platinsponsor des deutschen Rekordmeisters und gehört damit zum Kreis der wichtigsten Partner um Adidas, Audi, Allianz und Hauptsponsor Telekom.

Die Vereinbarung gilt vom 1. Juli 2018 an und ist Continue reading “Qatar Airways wird neuer FC Bayern München-Sponsor” »

Geplatzte Träume am Golf?

Emirates A380/Foto: Emirates
Emirates A380/Foto: Emirates

Jahrelang haben Emirates, Etihad und Qatar Airways die europäischen Airlines vor sich hergetrieben. Jetzt hätten sie selbst mit Problemen zu kämpfen, das berichtet das Handelsblatt am 9. März. Eine Konsolidierung am Persischen Golf habe hohe Hürden, sei aber nicht mehr ausgeschlossen.

Es wäre der denkwürdigste Moment gewesen auf der ansonsten von warmen Worten und Danksagungen geprägten Pressekonferenz von Lufthansa und Etihad am 1. Februar in Abu Dhabi. Kaum hätten  Lufthansa-Chef Carsten Spohr und der scheidende Etihad-Chef James Hogan ihre neue Zusammenarbeit bekanntgegeben, folgte vom obersten Lufthanseaten ein Satz, den seine Gastgeber wahrscheinlich nicht auf ihrer Rechnung hatten: „Ich bin sicher“, so Spohr, „dass wir

Continue reading “Geplatzte Träume am Golf?” »