Erster Flug ohne klassisches Kerosin

First A319neo flight with 100% sustainable aviation fuel, 29 Oktober 2021/ Airbus-Testmaschine im Einsatz/ Foto: AIRBUS

Dem europäischen Flugzeughersteller Airbus könnte ein wichtiger Schritt im ökologischen Wettbewerb mit Boeing und Co gelungen sein: Airbus lässt zum ersten Mal ein Flugzeug ganz ohne klassisches Kerosin fliegen: mit SAF (Sustainable Aviation Fuel).

Wie Airbus am 29. Oktober mitteilte, hat das Unternehmen und französische Luftfahrtunternehmen  erstmals ein Flugzeug mit regenerativem Treibstoff eingesetzt. Ein  Airbus A319neo-Testflugzeug ist im Raum Toulouse mit sogenanntem SAF-Treibstoff gestartet. Sustainable Aviation Fuel (SAF) wird derzeit hauptsächlich aus Biomasse wie etwa nicht mehr genutzter Pflanzen- und Speiseöle hergestellt. Solche Biotreibstoffe sollen die CO2-Emissionen deutlich verringern. Sie sind zurzeit aber erheblich teurer als normales Kerosin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.