Airlines pflanzen Bäume

Foto: S7 Airlines

S7 Airlines startete eine Initiative, um 1 Million Bäume zu pflanzen und den Verlust der Wälder zu kompensieren, die durch die Brände in Sibirien verloren gegangen sind, auch Air France will ab 1. Januar 2020 Bäume pflanzen.

Bis zum 1. August wurden in Russland fast 470 Brände in den Wäldern mit einer Gesamtfläche von über 3 Millionen Hektar registriert. Es galt Katastrophenalarm in Jakutien, der Region Irkutsk, im Gebiet Krasnojarsk sowie in zwei Bezirken Burjatiens.

S7 Airlines nahm  vorübergehend seinen historischen Namen Siberia Airlines wieder an und startete eine Initiative, um den Verlust der Wälder zu kompensieren, die durch Brände in Sibirien verloren gegangen sind. Seit  1. August zahlt die Fluggesellschaft 100 Rubel für das Pflanzen von Bäumen aus jedem verkauften Flugticket für Flüge nach sibirischen Zielen“, lautete die Nachricht. „Wir werden erst zur Marke S7 Airlines zurückkehren, nachdem der Fonds über genügend Mittel verfügt, um 1 Million Bäume zu pflanzen. Dies ist der erste Schritt, und wir hoffen, dass es die Wirtschaft zu weiteren ähnlichen Initiativen inspirieren wird“, sagte der Vorstandsvorsitzende der S7-Gruppe Vladislav Filev.

Teilnehmer am S7 Priority Loyalitätsprogramm können die Initiative unterstützen, indem sie Meilen von ihrem Konto auf das Pflanzen von Bäumen in Sibirien übertragen. Jede der aufgeführten 500 Meilen erlaubt es, einen Baum zu pflanzen. Darüber hinaus hat S7.ru auf der Website einen Service erstellt, der es den Teilnehmern ermöglicht, Gelder für das Pflanzen eines Baumes zu transferieren. Ein spezieller Zähler auf der Seite zeigt in Echtzeit an, wie viele Bäume dank der Initiative in den sibirischen Wäldern derzeit gepflanzt wird.

Foto: Air France

Die französische Fluggesellschaft Air France plant ein Programm zur Kompensation von CO2. „Ab 1. Januar 2020  werden wir 100 Prozent der CO2-Emissionen unserer inländischen Flüge ausgleichen“, sagte Generaldirektorin Anne Rigail der französischen Zeitung „Le Parisien“. Air France bietet täglich rund 500 Inlandflüge an. Die Fluggesellschaft will zum Beispiel das Pflanzen von Bäumen oder den Schutz von Wäldern finanzieren. Ab Januar soll es auch kein Einwegplastikmaterial mehr an Bord geben.

Quelle: S7 Airlines, dpa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.