Jubiläum 2017: Zum 30. Mal – „Ein Sommer voller Musik“

SANYO DIGITAL CAMERA
Schloss Johannisberg, eine der romantischen Spielstätten des Rheingau Musik Festivals/Foto: RMF

Das Rheingau Musik Festival lädt 2017 zum 30. Mal ein zu einem Sommer voller Musik in den Rheingau. Vom 24. Juni bis 2. September gibt es 155 Konzerte an 42 romantischen Spielstätten in einer der schönsten europäischen Regionen.

Das Rheingau Musik Festival wird 2017 dreißig Jahre alt. Die Jubiläumssaison steht ganz im Zeichen von „Aufbruch“. Mit hochkarätigen Künstlern haben wurden musikalische Projekte konzipiert, die diesem Leitgedanken entspringen: Als Artist in Residence wird der Pianist Igor Levit in sechs Konzerten mit Musik von Beethoven bis Rzewski sein Können unter Beweis stellen. Im „Fokus Jazz“ wird einer der  derzeit wohl angesagtesten deutschen Jazz-Pianisten ins Zentrum gebracht: Michael Wollny. Daneben stehen 2017 die Themenschwerpunkte „Next Generation“, „Tanz!Musik“ und „Expedition Sound“ im Vordergrund. Mit dem Projekt „Erinnerungen an Prades“ führen Künstler von Weltformat Klaviertrio-Programme auf, die in den sechziger Jahren auf dem Festival von Pablo Casals in den französischen Pyrenäen gespielt wurden. Damals setzte sich für den RMF-Gründer Michael Herrmann seine Vision eines Festivals im Rheingau fest.

Magali Mosnier, Flöte Münchener Kammerorchester Daniel Giglberger, Violine / Leitung
Kreuzgang Kloster Eberbach/Foto: RMF

Die Hauptveranstaltungsorte sind auch 2017 das Kloster Eberbach, Schloss Johannisberg, Schloss Vollrads und das Kurhaus Wiesbaden. Dazu kommen zahlreiche Kirchen und Weingüter. Konzerte finden wieder in der Marktkirche Wiesbaden, der Pfarrkirche St. Jakobus in Rüdesheim am Rhein, der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Hofheim am Taunus und im Kulturzentrum Schlachthof Wiesbaden statt. 125.000 Eintrittskarten stehen für 155 Konzerte zur Verfügung. Medien-partner des Festivals sind der Hessische Rundfunk sowie der Deutschlandfunk. Konzerte werden auch in 3sat gesendet.

Kartenbestellungen und Programminformationen: 
Rheingau Musik Festival Servicegesellschaft mbH & Co. KG
Postfach 1125 – 65367 Oestrich-Winkel – www.rheingau-musik-festival.de
Karten- und Info-Tel.: 0 67 23 / 60 21 70

Weitere Infos: www.rheingau-musik-festival.de

Ein Gedanke zu „Jubiläum 2017: Zum 30. Mal – „Ein Sommer voller Musik““

  1. Thanks on your marvelou posting! I actually enjoyed reading it,
    you can be a great author. I wikl ensure that I bookmark
    your blog and definitely will come back in the foreeeeable future.
    I wasnt to encourage you to definitely continue your great writing, have a nice holiday weekend!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.