Der letzte Tag von Air Berlin – Eindrücke aus Salzburg

Hat ein letztes Mal auch in Salzburg abgehoben: eine Dash 8 von Air Berlin/Foto: ORF

Ein letztes Mal hob am 27. Oktober auch eine Air Berlin-Maschine vom Salzburger Flughafen in Richtung Düsseldorf ab. AB 8527 war der letzte Air Berlin-Flug von Salzburg aus. Gegen 20.50 Uhr startete die Dash 8 zu ihrem allerletzten Flug für Air Berlin und verschwand im Wolkenhimmel über Salzburg. Alle Versuche, die Airline doch noch zu retten, waren letztendlich fehlgeschlagen.

16 Jahre lang hatte Air Berlin Salzburg im Programm, führte 16.000 Flüge von und nach Salzburg durch und beförderte rund vier Millionen Fluggäste.

Vor dem allerletzten Air Berlin-Flug von Salzburg nach Düsseldorf gab´s Freitagabend noch Blumen für Frau Kapitän und ein Dankeschön an die ganze Flugzeugcrew. Dann bestiegen die 25 Fluggäste die Maschine.

„Ich finde es sehr bewegend, dass die Mitarbeiter den Gästen noch im letzten Moment Abschiedsgeschenke gemacht haben“, schilderte Fluggast Dimitri Eisenmeier aus Fulda . Dem pflichtete auch Klaus Petrasch aus Düsseldorf bei. „Ich bin oft mit Air Berlin geflogen und finde es schon sehr schade, dass diese Ära nun zu Ende ist.“

Waren bei den Fluggästen sehr beliebt: die Schokoherzen/Foto: Tagesspiegel.de

Gegen 20.50 Uhr startete die Dash 8 dann zu ihrem allerletzten Flug für die Air Berlin und verschwand im Wolkenhimmel über Salzburg Richtung Düsseldorf.

Lesen Sie mehr:

http://salzburg.orf.at/news/stories/2874856/

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.