,Mit Sammelgroschen zur deutschen Luftmacht´

SEIFERT Spendenmarke
Spendenmarken zur National-Flugspende für minimale Beträge, wie hier für zwei Pfennige, sollten jeden Bürger veranlassen, sich zu beteiligen.

Die National-Flugspende 1912 im deutschen Kaiserreich führte nicht nur zu einer bedeutenden Beschleunigung der Luftrüstung, sondern auch zu einem großen Zuwachs an Piloten. Sie zu beschäftigen, erwies sich als sehr problematisch. Der Der Artikel ist ein leicht bearbeiteter Auszug aus dem neuen Buch des Luftfahrthistorikers und Luftfahrjournalisten Karl-Dieter Seifert „Mit Sammelgroschen zur deutschen Luftmacht. Die National-Flugspende 1912-1914“.  Continue reading “,Mit Sammelgroschen zur deutschen Luftmacht´” »

Lufthansa zieht sich aus Abu Dhabi zurück

Abu Dhabi
Abu Dhabi

Wer künftig hierzulande nach Abu Dhabi will, muss sein Ticket bei der Etihad und deren deutschem Partner Air Berlin buchen. Der Konkurrenzkampf mit den staatlich geförderten Fluglinien vom Persischen Golf werde immer härter, heißt es bei Lufthansa.

Und Vorstandschef Carsten Spohr hat keine Lust mehr, bei den Flügen Geld draufzulegen. Doch die Entscheidung ist vor allem ein Signal an die Politik und das Luftfahrt-Bundesamt: Haltet die Konkurrenz Continue reading “Lufthansa zieht sich aus Abu Dhabi zurück” »

Air France: Einigung mit Piloten über Ausbau von Transavia

Transavia Boeing 737-800
Transavia Boeing 737-800

Air France-KLM hat sich mit ihren Piloten auf den Ausbau der Kurzstrecken aus Frank- reich heraus verständigt, um sich gegen Günstigfieger wie Easyjet zu behaupten. Mitte November soll ein der Piloten-gewerkschaft von Air France vorgelegtes Abkommen dazu unterschrieben werden.

Das Abkommen werde es Transavia, der Günstigairline des Konzerns, erlauben, auch in Frankreich mehr als 14 Flugzeuge zu betreiben, Continue reading “Air France: Einigung mit Piloten über Ausbau von Transavia” »

Überraschende Wende im Streit um gemeinsame Flüge von Air Berlin und Etihad

Air Berlin und Etihad
Air Berlin und Etihad

Das Luftfahrtbundesamt hat, nach Angaben von Air Berlin, die gemeinsamen Flüge der Flugge- sellschaft mit Partner Etihad nun doch genehmigt. Das Verbot in der vergangenen Woche hatte zu erheblicher Aufregung in der Branche geführt.

Die Behörde habe der arabischen Fluggesellschaft mitgeteilt, dass die 34 Codeshare-Flüge für den Win- ter 16. Oktober hattte der ehemalige Air Berlin-Chef Hartmut Mehdorn sich in den Streit eingeschaltet und Continue reading “Überraschende Wende im Streit um gemeinsame Flüge von Air Berlin und Etihad” »

Emirates fliegt als erste Airline Mailand-Malpensa mit A380 an

Emirates A380_low res_Credit EmiratesAb 1. Dezember 2014 setzt Emir- ates auf einem der drei täglichen Flüge zwischen Mailand-Malpensa und Dubai einen Airbus A380 ein. Damit erhöht sich das Sitzplatz-angebot um 38 Prozent. Emirates ist die erste Fluggesellschaft, die Mailand-Malpensa mit A 380 anfliegt.

Thierry Antinori, Emirates Executive Vice President and Chief Commercial Officer: „Die Einführung des A380-Flaggschiffs unterstreicht unser Engagement, das wirtschaftliche und touristische Potential von Italiens Regionen und Städten weiter zu entwickeln.“ Man werde die Lombardei und die italienische Wirtschaft Continue reading “Emirates fliegt als erste Airline Mailand-Malpensa mit A380 an” »

Der zukünftige Umgang mit Geld

Shared Economy und der zukünftige Umgang mit Geld
Shared Economy und der zukünftige Umgang mit Geld

Geld spielt keine zentrale Rolle mehr als Wirtschaftstreiber und Wertaufbewahrungsmittel. Die Digitalisierung  von Wirtschaft und Gesellschaft revolutioniert das heutige Geldsystem. Alte Kontroll- und Machtstrukturen lösen sich auf und werden durch eine offene Netzkultur ersetzt. Eine neue Studie des Zukunfts-institiuts.

Hat das Medium Geld in Zeiten der Digitalisierung eine Zukunft? Diese Frage beantwortet Continue reading “Der zukünftige Umgang mit Geld” »

Von Airport 2030 über Kabinenkomfort bis hin zur Optimierung von Luftfahrtstrukturen

FE LuftfahrtForschungsprojekte der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg 2014 – Kooperationspartner/ -Förderer werden – soweit vorhanden – am Ende der jeweiligen Kurzbeschreibung genannt.

Airport 2030 – Dieter Scholz.
Mit dem Leuchtturm ,Effizienter Flughafen 2030´ im Spitzencluster Hamburg sollen
ökonomischere Konzepte und Lösungen für den steigenden Flugverkehr Continue reading “Von Airport 2030 über Kabinenkomfort bis hin zur Optimierung von Luftfahrtstrukturen” »

Lufthansa: Erste Boeing 747-8 mit Premium Economy Class

Lufthansa Premium Economy
Lufthansa Premium Economy

Im Rahmen eines Sonderfluges präsentierte Lufthansa am 2. Oktober ihre neue Premium Economy Class. Als erstes Flug- zeug ist die 747-8 „Schleswig Holstein“ D-AIYQ mit 32 Sitzen der Komfortklasse ausgerüstet. „Nach 35 Jahren starten wir erstmalig wieder mit einer neuen Reiseklasse“, sagte Karl Ulrich Garnadt, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG und Vorsitzender des Lufthansa Passagevorstandes. Die Premium Economy sei ein Continue reading “Lufthansa: Erste Boeing 747-8 mit Premium Economy Class” »

Air Berlins Finanzchef geht nach Abu Dhabi

Ethihad Airbus A330-200Air Berlin bekommt Insidern zufolge einen neuen Finanzchef, denn Ulf Hüttmeyer wechsele zu Etihad nach Abu Dhabi, sagte eine mit der Personalie vertraute Per- son. Es sei nur noch eine Frage der Zeit. In seiner neuen Position solle Hüttmeyer die Beteiligungen von Etihad verwalten.

Die Suche nach einem Nachfolger laufe bereits, hieß es  Continue reading “Air Berlins Finanzchef geht nach Abu Dhabi” »

Lufthansa prüft Einsatz externer Piloten auf Langstrecken

Lufthansa A340-300
Lufthansa A340-300

Die Lufthansa erwägt aus Spar- gründen den Einsatz externer Piloten auf Langstrecken. Einen ersten Versuch wolle Konzern- Chef Carsten Spohr von Novem- ber 2015 an beim neuen Günstig ableger ‚Jump´ starten, berich- tete der ,Spiegel´.

Maschinen vom Typ Airbus A340 würden an die Schweizer Flug- gesellschaft PrivatAir verliehen und samt eidgenössischem Cockpit-Personal zurückgemietet. Mit diesem Bruch Continue reading “Lufthansa prüft Einsatz externer Piloten auf Langstrecken” »