Airbus A380: 20 Milliarden Euro Entwicklungskosten futsch?

Airbus_A380_blue_skyDroht das Ende für den Airbus A380? Erstmals sprechen die Manager von einem möglichen Aus für das Großflugzeug. 20 Milliarden Euro Entwicklungskosten wären futsch und Boeing könnte triumphieren.

Vom Massentransport über den Wolken ist John Leahy, Chief Operating Officer von Airbus, innigst überzeugt. Die Nachfrage gehe stärker in Richtung der großen Flugzeuge, erklärte der Airbus-Vorstand noch im Mai am Rande der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung in Berlin. Kaum sechs Monate später Continue reading “Airbus A380: 20 Milliarden Euro Entwicklungskosten futsch?” »

Tim Clark macht Weinauswahl zur Chefsache

Emirates A380 Onboard-Lounge_low res_Credit EmiratesAn Bord möchten Fluggäste einen Wein so genießen, als wären sie in einem feinen Restaurant, ist Emirates-Chef Tim Clark sich sicher.  Er beschäftigt ein eigenes Team von Weinexperten, das mit exklusiven Châteaus und Weingütern zusam-menarbeitet. Passagiere wollten nicht Continue reading “Tim Clark macht Weinauswahl zur Chefsache” »

LBA hält Etihad-Finanzhilfe für Air Berlin vereinbar mit EU-Recht

Air Berlin EtihadDas Luftfahrtbundesamt (LBA) genehmigt das Engagement von Etihad Airways bei Air Berlin. Der Bescheid gehe in Kürze raus, sagte ein Sprecher des Bundes-verkehrsministeriums am 11. Dezember. Es handele sich um eine ,Genehmigung mit Auflagen´.

Damit wurden Informationen von „Focus Online“ bestätigt, nach denen das LBA Finanz-hilfen akzeptiert, mit denen Etihad ihrer Air Berlin unter die Arme greift. Auch wird Air Berlin weiter als europäische Fluggesellschaft anerkannt. Dieser Status ist für den Erhalt von Streckenrechten wichtig. Zwar besitzt Etihad nur knapp 30 Prozent der Air Berlin-Aktien, zeichnete aber Continue reading “LBA hält Etihad-Finanzhilfe für Air Berlin vereinbar mit EU-Recht” »

Emirates startet 20 Millionen US-Dollar-Werbekampagne ,See you in Dubai´

See you in Dubai2
Dubai bei Nacht

Emirates und das Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing haben eine  neue weltweite Werbekampagne gestartet. Die ,See you in Dubai´-Kampagne hat ein  Volumen von 20 Millionen US-Dollar und ist  eine der bislang größten Werbemaßnahmen der Airline. Sie zielt auf die Märkte in Europa, Asien, Afrika, Lateinamerika sowie im Nahen und Mittleren Osten.

Die weltweite ,See you in Dubai´-Kampagne umfasst Print-, Rundfunk- und Onlinemedien sowie die Außenwerbung. In Deutschland werden die neuen Motive in TV- und Online-medien zu sehen sein. Die meisten Dubai-Besucher sind mit den Sehenswürdigkeiten wie Burj Al Arab, Burj Khalifa oder der Dubai Mall vertraut. Die Kampagne verdeutlicht, dass das Emirat noch mehr zu bieten hat. So etwa Wüstenausflüge, schöne Strände mit Continue reading “Emirates startet 20 Millionen US-Dollar-Werbekampagne ,See you in Dubai´” »

Lufthansa Günstig-Konzept vom Aufsichtsrat genehmigt

Eurowings
Neue Eurowings Airbusflotte

Lufthansa setzt beim Ausbau ihres Günstigangebots komplett auf die Marke Eurowings. Die Tochter-gesellschaft erhält größere Flugzeuge und soll künftig kostengünstige Direktflüge sowohl innerhalb Europas als auch auf der Langstrecke anbieten.

Am 3. Dezember stimmte der Auf- sichtsrat diesem Konzept zu. Zu den niedrigeren Kostenstrukturen sollen die Piloten beitragen, die Lufthansa in der Wings-Familie außerhalb des geltenden Konzerntarifvertrags anstellen will. Auch in der Kabine Continue reading “Lufthansa Günstig-Konzept vom Aufsichtsrat genehmigt” »

Bund übernimmt Ebola-Spezialflugzeug von Lufthansa Technik

Ebola flieger
Bundesaußenminister Steinmeier und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe übernehmen Ebola Spezialflugzeug von Lufthansa Technik

Bundesaußenminister Steinmeier und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe haben am 27. November in Berlin von Lufthansa für die Bundesregierung das weltweit erste Evakuierungsflugzeug für den Transport und die Behandlung von Ebola-Patienten entgegen genommen.

Das frühere Passagierflugzeug, der Airbus A340 ,Villingen-Schwenning´ der Deutschen Lufthansa wurde auf Initiative des Auswärtigen Amtes bei Lufthansa Technik für die besondere humanitäre Mission um- und ausgebaut. Unter dem neuen Namen ,Robert Koch steht nun eine weltweit einmalige Evakuierungsmöglichkeit für hochinfektiöse Patienten zur Verfügung. Im Gegensatz zu bislang vereinzelt Continue reading “Bund übernimmt Ebola-Spezialflugzeug von Lufthansa Technik” »

Emirates A380 absolviert ersten 3C-Check

Emirates A380_low res_Credit EmiratesDie erste Emirates A380 wurde von Ingenieuren der Airline beim sogenannten 3C-Check erstmalig rundumerneuert. Zwei Teams von Ingenieuren haben 55 Tage an der Überprüfung des Jets gearbeitet. Dabei wurde die komplette Innenein-richtung des Flugzeugs entfernt und jedes Teil geprüft, erneuert und wieder eingebaut.

Colin Disspain, Vice President of Base Engineering bei Emirates: „Ein Flugzeug für eine so lange Zeit am Boden zu lassen, ist ein erheblicher Kostenfaktor. Aufgrund besonderer Bedingungen, darunter heiße Temperaturen und die Sandwüste, zählt der Flugbetrieb am Drehkreuz Dubai zu den weltweit schwierigsten. Continue reading “Emirates A380 absolviert ersten 3C-Check” »

Easyjet im Steigflug

Easyjet-Chefin
Stolz auf den Erfolg – Easyjet-Chefin Carolyn McCall.

Easyjet hat erneut einen Rekordgewinn eingeflogen. Die Lowcost-Airline ver- diente mehr als eine halbe Milliarde Euro. Jetzt sollen Kundenbindungs-programme weiter ausgebaut werden.

Easyjet hat erneut einen deutlichen Gewinnzuwachs verbucht. Wie die Lowcost-Airline mit teilte, verbuchte sie  im Ende September abgelaufenen Geschäftsjahr 450 Millionen Pfund (564 Mio Euro), 13 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit übertraf Easyjet das eigene Gewinnziel.  Zum Zuwachs trugen Continue reading “Easyjet im Steigflug” »

Etihad übernimmt 49 Prozent von Alitalia

Etihad steigt bei Alitalia ein
Etihad steigt bei Alitalia ein

Die EU-Kommission hat den Einstieg von Etihad, der nationalen Fluggesellschaft des Golfstaats Abu Dhabi und Großaktionärs von Air Berlin bei der angeschlagenen Alitalia unter Auflagen genehmigt. Das teilte die Brüsseler Behörde Continue reading “Etihad übernimmt 49 Prozent von Alitalia” »

Der Flug der Kraniche – nicht ungefährlich für die Luftfahrt

kranich 4 Reiseflug
Foto: Eckhard Scherff (http://eckhardscherff-fotografie.de/blog/)

Zweimal im Jahr sind sie in unterschiedlichen Himmelsrichtungen auch über der Bundesrepublik unterwegs: tausende Kraniche auf ihren Flugreisen zu ihren Sommer- oder Winterquartieren. In Gruppen von mehreren hundert Vögeln fliegen sie in der bekannten Keilformation wetterabhängig in unterschiedlichen Flug- höhen zwischen 200 und 2000 Metern. Sie sind nicht ungefährlich für Luftfahrt.

Ein Bericht von Hans-Ulrich Ohl

Während Störche sich ebenfalls in Gruppen auf die Reise begeben, unterscheidet sich ihr Flugverhalten grundsätzlich von denen der Kraniche. Sie bilden keine Continue reading “Der Flug der Kraniche – nicht ungefährlich für die Luftfahrt” »