Wie ein Flughafen CO2-neutral wird

Flughafen Wien bis 2030 CO2-neutral?/Foto: acv.at

Der Wiener Flughafen will als einer der ersten in Europa bis 2030 CO2-neutral sein. In der Praxis bedeutet dies, dass die Energie für Klimanlagen, Heizung, Beleuchtung, Rolltreppen, Lifte, Gepäckförderbänder, Flutlicht auf der Piste, wo immer möglich, aus erneuerbaren Quellen kommt, vor allem aber Energie gespart wird. Man wolle nicht mehr nur reden, sondern handeln, kündigte Flughafen-Wien Vorstand Günther Ofner am 24. Juli in Wien an.
Continue reading “Wie ein Flughafen CO2-neutral wird” »