Alexis von Hoensbroech wird neuer AUA-Chef

Alexis von Hoensbroech/Foto: Austrian Airlines

Der Aufsichtsrat von Austrian Airlines AG hat Lufthanseat Alexis von Hoensbroech (47) einstimmig zum neuen CEO und Vorstandsvorsitzenden der österreichischen Airline bestellt. Er folgt ab 1. August 2018 Kay Kratky nach.

Dr. Alexis von Hoensbroech studierte Physik an der Universität Bonn und promovierte anschließend in einem Thema aus der Astrophysik am Max-Planck-Institut für Radioastronomie und der Universität Bonn. Seine Karriere startete der Rheinländer 1999 bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group in München und Tokio. Im Jahr 2005 wechselte Continue reading “Alexis von Hoensbroech wird neuer AUA-Chef” »

Lufthansa Group: Wien soll weitere Drehscheibe für den europäischen Luftverkehr werden

Flugzeuge der Lufthansa Group/Foto: Lufthansa

Zum Anlass des 60jährigen Jubiläums von Austrian Airlines trafen sich der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz und Lufthansa Group Chef Carsten Spohr zu einem Spitzengespräch am 15. Mai in Wien. Hintergrund war eine Diskussion über die Bedeutung Österreichs im Europäischen Luftverkehr.

Beide Gesprächspartner  sind sich darüber einig, dass die Luftfahrt Continue reading “Lufthansa Group: Wien soll weitere Drehscheibe für den europäischen Luftverkehr werden” »

Erster Austrian Airlines-Flug startete vor 60 Jahren

Mit vier gecharterten Vickers Viscounts und sechs Flugzielen begann eine österreichische Erfolgsgechichte/Foro: Austrian Airlines

Am 31. März 1958 startete der erste Austrian Airlines Flug. Die viermotorige Vickers Viscount mit der Registrierung OE-LAD fliegt geladene Gäste, für die es ein großes Rahmenprogramm gibt: Cocktailempfänge, Abendessen und Stadtrundfahrten – in Wien gibt es zusätzlich einen Besuch in der Staatsoper. Gespielt wird Mozarts „Don Giovanni“.

Der Erstflug wird zum Erfolg. Neben Continue reading “Erster Austrian Airlines-Flug startete vor 60 Jahren” »

Austrian Airlines erzielt 2017 bestes Ergebnis ihrer 60-jährigen Geschichte

Austrian Airlines Boeing 767/Foto: Austrian Airlines

Austrian Airlines, die österreichische Airline der Lufthansa Group, erzielte 2017 das beste Ergebnis ihrer 60-jährigen Geschichte. Die Zahl der Passagiere kletterte um 13 Prozent auf 12,9 Millionen, der Umsatz stiegt um 8 Prozent auf 2,47 Mrd. Euro, das operative Ergebnis um 55 Prozent auf 101 Millionen Euro und somit auf das beste in der Geschichte der AUA. 

Airline-Chef Kay Kratky ist hochzufrieden und spricht von Continue reading “Austrian Airlines erzielt 2017 bestes Ergebnis ihrer 60-jährigen Geschichte” »

Austrian Airlines sucht Piloten

Schulungsflugzeug des Typs DA42-VI (Vordergrund) mit einem Cessna CitationJet (Bildmitte) und einem Airbus A320 (Hintergrund)/Austrian Airlines, Michèle Pauty

Die österreichische Tochter der Lufthansa Group sucht für 2018 weitere 73 Nachwuchspiloten. Darüber hinaus stehen etwa 100 Positionen für fertig ausgebildete Piloten, so genannte „ready entries“, zur Verfügung. Insgesamt sollen in 2018 196 neue Piloten aufgenommen werden. Weitere Informationen unter www.austrianpilot.at.

Ausgebildet werden die Nachwuchspiloten von der European Flight Academy (EFA), der Flugschule der Lufthansa Gruppe. Diese Continue reading “Austrian Airlines sucht Piloten” »

Lufthansa Group – größter Airline Konzern Europas

Lufthansa Group auf Erfolgskurs/Foto: Lufthansa

Die Lufthansa Group hat sich im vergangenen Jahr wieder zum größten Airline Konzern Europas aufgeschwungen. Mit konzernweit gut 130 Millionen Fluggästen ließ der Dax-Konzern (DAX 30) den irischen Billigflieger Ryanair mit rund 129 Millionen Passagieren hinter sich. Analysten erwarten, dass dem Lufthansa Konzern auch beim Gewinn ein erheblicher Sprung gelungen ist.

Die Lufthansa Group mit ihren Töchtern Eurowings, Swiss und Austrian Airlines profitierte nicht zuletzt von der immensen Ticketnachfrage, die das Aus für Air Berlin seit dem Sommer beschert hatte.

Continue reading “Lufthansa Group – größter Airline Konzern Europas” »

Austrian Airlines: Pilotenausbildung in Bremen und Arizona

Die neuen Trainingsflugzeuge der Lufhansa Aviation Training LAT: Cirrus SR20 -Eines trägt die bekannte rot-weiß-rote Heckflosse/Foto: Austrian Airlines

24 Austrian Airlines-Nachwuchspilotinnen und -piloten, die am16. November ihre theoretische Ausbildung  in Bremen/Schleswig-Holstein beginnen, werden in Kürze ihren ersten Trainingsflug in Goodyear/Arizona (USA) absolvieren. Dabei kommen sie in den Genuss, die ersten sechs der von Lufthansa Aviation Training (LAT) neu angeschafften Schulungsflugzeuge zu pilotieren. Eines dieser Cirrus SR20 trägt die rot-weiß-rote Heckflosse. Das weltweit kleinste Flugzeug fasst nur drei Personen inklusive Piloten. Weitere 19 SR20 Maschinen werden bis April 2018 die LAT-Trainingsflotte in den USA erweitern. Continue reading “Austrian Airlines: Pilotenausbildung in Bremen und Arizona” »