Austrian Airlines – emotionaler Neustart

Foto: orf.at

Nach fast drei Monaten unfreiwilliger Zwangspause hat Austrian Airlines am 15. Juni ihren Linienflugbetrieb wieder aufgenommen. Dutzende Freiwillige des Bodenpersonals bildeten ein Spalier vor Gate F1 am Flughafen Wien.

Die abfliegenden Passagiere – nicht nur die der ersten Austrian-Maschine nach München – wurden mit Klatschen, Jubelrufen und Fähnchen-Schwingen begrüßt. Ein überaus emotionaler Moment. CEO Alexis von Hoensbroech sprach in seiner Begrüßungsrede von einem „sehr emotionalen Tag“ und Continue reading “Austrian Airlines – emotionaler Neustart” »

Austrian Airlines – gute Halbjahreszahlen und CEO-Staffelübergabe

Kay Kratky übergibt den CEO-Altimeter an Alexis von Hoensbroech/Foto: Austrian Airlines

Die österreichische Fluglinie der Lufthansa Group und Österreichs Flag-Carrier konnte im ersten Halbjahr 2018 nach einem starken zweiten Quartal ein Ergebnis rund um den Break-even erreichen. Der bisherige AUA-Chef Kay Kratky übergibt am 1. August an Alexis von Hoensbroech. Kratky wünschte von Hoensbroech „always blue skies“. 
Continue reading “Austrian Airlines – gute Halbjahreszahlen und CEO-Staffelübergabe” »

Alexis von Hoensbroech wird neuer AUA-Chef

Alexis von Hoensbroech/Foto: Austrian Airlines

Der Aufsichtsrat von Austrian Airlines AG hat Lufthanseat Alexis von Hoensbroech (47) einstimmig zum neuen CEO und Vorstandsvorsitzenden der österreichischen Airline bestellt. Er folgt ab 1. August 2018 Kay Kratky nach.

Dr. Alexis von Hoensbroech studierte Physik an der Universität Bonn und promovierte anschließend in einem Thema aus der Astrophysik am Max-Planck-Institut für Radioastronomie und der Universität Bonn. Seine Karriere startete der Rheinländer 1999 bei der Unternehmensberatung The Boston Consulting Group in München und Tokio. Im Jahr 2005 wechselte Continue reading “Alexis von Hoensbroech wird neuer AUA-Chef” »