Austrian Airlines – gute Halbjahreszahlen und CEO-Staffelübergabe

Kay Kratky übergibt den CEO-Altimeter an Alexis von Hoensbroech/Foto: Austrian Airlines

Die österreichische Fluglinie der Lufthansa Group und Österreichs Flag-Carrier konnte im ersten Halbjahr 2018 nach einem starken zweiten Quartal ein Ergebnis rund um den Break-even erreichen. Der bisherige AUA-Chef Kay Kratky übergibt am 1. August an Alexis von Hoensbroech. Kratky wünschte von Hoensbroech „always blue skies“. 
Continue reading “Austrian Airlines – gute Halbjahreszahlen und CEO-Staffelübergabe” »

Lufthansa Aktien bekommen Auftrieb

Lufthansa Airbus A380/Foto: Lufthansa

Erfreuliche Geschäftszahlen gaben der  Lufthansa Group am 31. Juli Auftrieb.  In den ersten Handelsminuten gewannen die Lufthansa-Aktien über 3 Prozent und waren damit Favoriten der Anleger im Dax .

Alte Meister und Populäres – The King´s Singers auf „Gold-Tournee“

The King’s Singers im Friedrich-von-Thiersch-Saal im Kurhaus Wiesbaden – Patrick Dunachie Countertenor, Timothy Wayne-Wright, Countertenor, Julian Gregory, Tenor, Christopher Bruerton, Bariton, Christopher Gabbitas, Bariton, Jonathan Howard, Bass, © RMF /Ansgar Klostermann

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die wohl berühmteste Boygroup der Klassikwelt und gleichzeitig einer der erfolgreichsten Männergesangvereine, vor 50 Jahren in Cambridge gegründet, machte auf seiner  „Gold“-Tournee Station im Kurhaus Wiesbaden im Rahmen des Rheingau Musik Festivals.

Genau ein halbes Jahrhundert ist es her, dass sechs Chorstipendiaten des King’s College in Cambridge, die gerade ihr Studium abgeschlossen hatten, The King’s Singers gründeten. Berühmt für Continue reading “Alte Meister und Populäres – The King´s Singers auf „Gold-Tournee“” »

Billigfliegeransturm auf Flughafen Wien

Auch Billigflieger Level operiert aus Wien/Foto: Level

 

 

 

 

 

Wie viel Luft gibt es noch für Billigflieger am Wiener Flughafen Schwechat? Noch nie war der Ansturm von Lowcost Airlines auf einen Flughafen so groß. Tiefe Preise freuen Passagiere.

Gut eine Handvoll Billigfluggesellschaften sind im Anflug auf den Flughafen Wien Schwechat – und fast täglich werden es mehr. Am 17. Juli startete die British-Airways-Mutter IAG unter der Tochtermarke „Level“ eine Lowcost Airline in Österreich.

Continue reading “Billigfliegeransturm auf Flughafen Wien” »

Frauen im Cockpit – nach wie vor eine Minderheit

Eine Quote von 50:50 schon bei der Ausbildung bei Virgin Australia/Foto: Depositphotos

Nur jeder zwanzigste Pilot weltweit ist weiblich. Das will Virgin Australia mit einer Frauenquote bei der Ausbildung ändern. Die Fluggesellschaft hat sich bei der Rekrutierung neuer Piloten eine Quote von 50:50 gesetzt.  Das heißt, jeder zweite Teilnehmer des Ausbildungszyklus 2019 muss eine Frau sein. Ganz so weit will man bei Lufthansa nicht gehen. 

Die Gründe klingen heute lächerlich. Frauen im Cockpit seien ein Risiko, weil sie Continue reading “Frauen im Cockpit – nach wie vor eine Minderheit” »

Übernahme von Air Berlin-Teilen beflügelt Lufthansa

Übernahme von Air Berlin-Teilen bringt Aufwind /Foto: LH Group

Die Übernahme von Air-Berlin-Teilen und ein guter Ticketabsatz haben der Lufthansa Group im ersten Halbjahr kräftigen Aufwind beschert. Von Januar bis Juni beförderte das Unternehmen samt ihren Töchtern wie Swiss, Austrian Airlines und Eurowings rund 66,9 Millionen Fluggäste und damit 11,9 Prozent mehr als im Vorjahr, das teilte der Dax-Konzern am 10. Juli in Frankfurt mit.

Die Auslastung der Maschinen verbesserte sich um 0,8 Prozentpunkte auf 79,8 Prozent. Im Juni legte sie im gleichen Maß auf 83,5 Prozent zu. Im Monat Juni wuchs die Zahl der Fluggäste um 11,8 Prozent auf rund 13,3 Millionen.
Die Lufthansa hatte nach der Pleite von Air Berlin große Teile der einst zweitgrößten deutschen Airline übernommen und nach und nach in ihre Lowcost-Tochter Eurowings integriert.Zur Entwicklung der Ticketpreise machte die Lufthansa erstmals keine Angaben mehr. In den vorangegangenen Monaten hatte die Nachricht von stagnierenden Ticketerlösen den Aktienkurs des Konzerns teils deutlich unter Druck gesetzt.Im Frachtgeschäft konnte das Unternehmen seine Verkehrsleistung im ersten Halbjahr um 2,9 Prozent auf 5371 Millionen Tonnenkilometer steigern. Im Juni fiel sie jedoch um 0,6 Prozent schwächer aus als im Vorjahresmonat.
Quellen: Lufthansa Group, dpa-AFX

Air France/KLM unter Druck

Lowcostkonkurrenz zwingt Air France/KLM zum Handeln/Foto: liveandletsfly.boardingarea.com

In Paris formiert sich die Konkurrenz der Lowcoster und Air France/KLM braucht dringend einen Masterplan. Das Management setzt nun zum Befreiungsschlag an nach den Vorbildern von Lufthansa Group und der britisch-spanischen International Airlines Group IAG. Nach einem Bericht von „lesechos.fr“ wird eine strukturelle Airlinegemeinschaft ins Auge gefasst. 

Continue reading “Air France/KLM unter Druck” »