Stuttgarter Juristin wird Personalchefin bei Austrian Airlines

13 : 18 Hochformat
Nathalie Rau/Foto: Austrian Airlines

Mit 1. Januar 2017 übernimmt die Stuttgarter Juristin Nathalie Rau (41) als „Head of Human Resources“ die Leitung des Personalbereichs der Austrian Airlines. Rau folgt Sabine Mlnarsky nach, die außerhalb des Lufthansa Konzerns eine neue Herausforderung angenommen hat.

Nathalie Rau war bis August 2016 Leiterin von HR bei Eurowings in Düsseldorf und zuletzt für die Eurowings Gruppe in Köln für die Bereiche HR Management und Labour Relations verantwortlich. Nathalie Rau ist Absolventin der Universität für Rechtswissenschaften in Passau. Ihre berufliche Karriere startete die gebürtige Stuttgarterin 2005 als Personalreferentin im Bertelsmann-Konzern, wo sie sich bis zur Personalleiterin von vier Gesellschaften innerhalb der Konzerntochter arvato services entwickelte. 2011 wechselte sie als Senior Vice President Human Resources zur Eurowings nach Düsseldorf.

Für AUA-Chef Kay Kratky ist Rau ein Top-Managerin, die er für die Austrian Airlines Group aus dem Lufthansa Konzern für Wien gewinnen konnte. Human Resources habe eine strategische Schlüsselfunktion bei AUA, die er weiter ausbauen will. Es gehe beispielsweise um das Thema Employer Branding und die Frage, wie man als Arbeitgeber weiter an Attraktivität gewinnen kann.

Quelle: Austrian Airlines

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.