Bald höhere Start- und Landegebühren in Frankfurt?

Flughafen Frankfurt am Main
Flughafen Frankfurt am Main

Die Fraport AG will die Start- und Landegebühren am Frankfurter Flughafen zum kommenden Jahr erhöhen. Einen entsprechenden Antrag hat der Flughafen-Betreiber beim Hessischen Verkehrsministe- rium als zuständiger Aufsichts-behörde eingereicht.

Über die Höhe des Aufschlags machte das Ministerium keine Angaben. Es ließ lediglich wissen, dass Fraport den Anteil der lärmabhängigen Entgelte an den Gesamtentgelten um zwei Prozentpunkte auf 16 Prozent erhöhen wolle. Continue reading “Bald höhere Start- und Landegebühren in Frankfurt?” »

Lufthansa und Air China tun sich zusammen

index
Lufthansa und Air China wollen enger zusammenarbeiten/Foto: touristik-aktuell

Lufthansa und die staatlich geführte Air China wollen in Kürze ein neues Unternehmen gründen. Dieses soll ihre Langstrecken bündeln, die unter einer gemeinsamen Flugnummer vermarktet werden. Das Vorhaben, das bereits seit Mitte 2014 verhandelt wird, soll von beiden Seiten am 20. September in Peking vertraglich besiegelt werden.

Seit Jahren sind Lufthansa und Air China über die „Star Alliance“ liiert, der ingesamt 23 Airlines angehören. Weil Fluggesellschaften in der Regel nicht mehrheitlich in ausländischem Besitz sein dürfen, sind Fusionen in der Branche schwierig und in vielen Fällen gar unmöglich. Weil die Airlines aber dennoch nach Wegen suchen, Continue reading “Lufthansa und Air China tun sich zusammen” »