ZDF-Profi wechselt zur Lufthansa Group-Unternehmenskommunikation

b6215bc915
Martin Leutke, wechselt vom ZDF zur Lufthansa Group/Foto: Lufthansa

Martin Leutke, 41, seit 1996 für das ZDF tätig, wird zum 1. Oktober neuer Leiter Media Relations der Lufthansa Group.

Er studierte Volkswirtschaft, ist seit 1996 für das ZDF tätig, bereiste als Reporter weltweit verschiedene Länder und berichtete aus Krisen-regionen und von Großereignissen. 2009 wurde er Studioleiter des ZDF-Landesstudios in Hessen.  Später wurde er Leiter der ZDF-Wirtschaftsredaktion und Moderator des Magazins ‚Wiso‘.  Seit 2014 ist Leutke zudem stellvertretender Leiter der ZDF-Hauptredaktion Wirtschaft, Recht, Service, Soziales und Umwelt im ZDF.

Martin Leutke folgt auf Andreas Bartels, der seit April die Lufthansa Group Unternehmenskommunikation leitet und an den Leutke künftig berichtet. Mit Martin Leutke habe man einen Kommunikationsprofi und Wirtschafts-experten gewonnen, der die externe Kommunikation der Lufthansa entscheidend weiterentwickeln könne. Er werde das Lufthansa Group-Kommunikationsteam mit seiner vielfältigen, internationalen Erfahrung sowie seinen ausgewiesenen Kompetenzen in Journalismus und Redaktionsleitung bereichern, so Andreas Bartels.

Quelle: Lufhansa, New Business

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.