Lufhansa Group als ,Eco Airline of the year´ausgezeichnet

_RLM6151 (2)
Wichtige Auszeichnung in Zeiten harten Wettbewerbs – Luftfahrtjournalist Kurt Hofmann und zwei Lufthansa Repräsentantinnen bei der Preisverleihung in Washington

Das US-Fachmagazin Air Trans- port World (ATW) zeichnete die Lufthansa Group zum zweiten Mal innerhalb von drei Jahren als ,Eco-Airline of the Year´  für ihre  Vorreiterrolle im Bereich der Klima- und  Umweltverantwortung aus.

Der Preis wurde am 25. Februar im Rahmen der ,41st Annual Airline Industry Achieve ment Awards´in Washington, DC verliehen. Schon 2013 hat sie das Magazin für viel- fältige Initiativen und Innovationen im Bereich ökologischer Nutzenstiftung für eigene Unternehmen und die gesamte Luftfahrtbranche ausgezeichnet.

Pionierarbeit mit Langzeiterprobung von Biokraftstoff

Lufthansa leiste seit langem einen herausragenden Beitrag zur umweltbewussten Luftfahrt, lange bevor diese Themen in der Luftverkehrsbranche als verpflichtend wahrgenommen wurden, so Karen Walker, die Chefredakteurin von Air Transport World. Bei der Bewerbung für die Auszeichnung punktete Lufthansa mit dem strategischen Umweltprogramm des Konzerns, das darauf abzielt, Mobilität nachhaltig für Umwelt und Klima zu gestalten. Wichtige Punkte sind dabei die Investition in eine effiziente und geräuscharme Flotte sowie die vielfältigen Programme für Treibstoff-Effizienz und weniger CO2-Emissionen. 2011 hat Lufthansa mit der Langzeiterprobung von Biokraftstoff Pionierarbeit geleistet und aufgezeigt, dass dieser problemlos eingesetzt werden kann. Ab Frühjahr 2015 betankt die Lufthansa Group die Flugzeuge auf dem Flughafen Oslo mit einer Biokerosin-Mischung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.