Das Wir-Phänomen

Vereine-stärken-das-Wir-GefühlDas ,Wir´ steht hoch im Kurs – ganz gleich, ob man sich öffentlich zu etwas bekennt oder nur die Bohrmaschine mit dem Nachbarn teilt. „Wir sind Papst“, „Yes, we can“, „Wir sind Weltmeister“ – und mittlerweile sind alle „Charlie“. Sätze wie diese hört man dieser Tage oft. Eine neue Studie des Frankfurter Zukunftsinstituts befasst sich mit diesem Wir-Phänomen.

In der Studie ,Die neue Wir-Kultur´ untersucht das Zukunftsinstitut dieses ,Wir´-Phänomen. Neben der gesellschaftlichen Analyse liegt der Fokus dabei vor allem auf seine Auswirkung auf Märkte, Organisationen und Unternehmen.
Die Studie gliedert sich in fünf Kapitel. Sie stellt verschiedene Wir-Modelle vor und zeigt anhand von Beispielen, wo sie sich bereits im Alltag finden lassen. Continue reading “Das Wir-Phänomen” »

Wohin führt die Reise?

Spohr fängt mit Basel an
Plant Lufthansa Konzernchef Carsten Spohr radikalen Konzernumbau?

Lufthansa steht laut einem Pressebericht vor einem radikalen Umbau. Aufgaben wie Netzplanung und Erlösmanagement von Lufthansa, Austrian und Swiss sollten zentralisiert werden, schreibt das „Manager Magazin“ in einem am 18. Februar veröffentlichten Vorabbericht unter Berufung auf Unternehmenskreise. Zudem solle möglicherweise eine gesamte Führungsebene im Konzern gestrichen und die neue Günstigmarke Eurowings mit einem eigenen Posten im Konzernvorstand vertreten sein.

Ein Lufthansa-Sprecher bestätigte Überlegungen für eine schlankere Organisation. „Es werden aktuell Konzepte erarbeitet, um die Organisationsstruktur der Lufthansa-Gruppe weiterzuentwickeln.“ Ziel sei eine effizientere Organisation mit verbesserten Abläufen und Prozessen. Allerdings gebe es noch keine Beschlüsse oder Umsetzungspläne. Diese sollten frühestens im dritten Quartal vorgestellt werden. Laut Manager Magazin arbeitet die Lufthansa-Führung Continue reading “Wohin führt die Reise?” »

Radfahren liegt im Trend

radtour-familie
Radfahren liegt voll im Trend und das beliebteste Reiseziel bei Radfahrern ist Deutschland. Auf den weiteren Plätzen folgen Italien, Frankreich, Österreich, Spanien, England und die Niederlande. Das ergab eine Umfrage der Radreisen-Datenbank von 6000 Radlern.

Über die Hälfte gaben an, ihren Radurlaub in einer deutschen Region verbringen zu wollen. Die Untersuchung bezog sich auf Radurlauber, die ihre Ferien mit einem Radreiseveranstalter, also nicht selbst, organisieren möchten. Die beliebteste Landschaft unter den Pauschalradreisenden ist eine Reise entlang von Flüssen. Dabei liegen Donau, Elbe und Loire in der Präferenz ganz oben. Es überrascht daher nicht, dass Continue reading “Radfahren liegt im Trend” »

Lufthansa: Ein Retro-Jumbo zum 60. Geburtstag

Lufthansa: ein Retrojumbo zum 60. Geburtstag

Lufthansa Retrojumbo 1
Der Retro-Jumbo ,Yankee Tango´ – so lauten die letzten beiden Ziffern der Registriernummer D-ABYT – wird die 18. Boeing 747-8 sein, die Lufthansa im Rahmen der Flottenerneuerung Ende März erhalten wird. Foto: Lufthansa

Im April 2015, 60 Jahre nach der Neugründung der Deutschen Lufthansa will die Airline eine neue Maschine übernehmen, die äußerlich an die Anfänge des Jumbo-Zeitalters erinnert. Derzeit wird sie in den Boeing-Werken in Everett bei Seattle im Bundesstaat Washington lackiert.

Statt ganz in Weiß mit grauem Bauch ziert dieses Exemplar des neusten Jumbojets ein blauer Streifen auf Fensterhöhe – wie alle Lufthansa Flugzeuge in den 70er und frühen 80er Jahren. Eine Reverenz an die damalige Optik stellt auch die schwarze Nase dar. Allerdings hat diese Boeing 747-8 Continue reading “Lufthansa: Ein Retro-Jumbo zum 60. Geburtstag” »

Lufthansa hat Probleme mit dem Kerngeschäft

Lufthansa Flugzeue am BodenDie Lufthansa warnt angesichts des Preiskampfs im Passagiergeschäft und steigender Kosten vor einer gefährlichen Lage. Der Vorstand schwörte die Mitarbeiter am 6. Februar auf einen nochmals strikteren Sparkurs ein.

Die Durchschnittserlöse im Fluggeschäft seien 2014 um mehr als drei Prozent gesunken, Personalkosten und Gebühren seien aber weiter nach oben gegangen, schrieben Passage-Chef Karl Ulrich Garnadt und Konzern-Personalvorstand Bettina Volkens in einem Brief an die Belegschaft. Dabei gehe unter dem Strich eine „Schere auf, die Continue reading “Lufthansa hat Probleme mit dem Kerngeschäft” »

Langstreckenlizenz für Lufthansa-Tochter Cityline

Lufthansa A340-300
Lufthansa A340-300

Lufthansas Regionalairline Cityline  beantragt derzeit eine Langstreckenlizenz beim Luft fahrt Bundesamt (LBA). „Die erforderliche Anpassung der Betriebsge-nehmigung und des AOC (Airline Operating Certificates AOC) ist ein komplexer Vorgang“, sagte LBA-Sprecherin Cornelia Cramer gegenüber der Presse. Das LBA werde sich unter anderem den Aspekten der erstmaligen Aufnahme von Langstreckenflügen und allen damit zusammenhängenden Änderungen widmen.

Cityline soll die Flugzeuge  für Lufthansa im Rahmen eines Wetlease betreiben. Für die kostengünstig neubereederte Teilflotte sieht Lufthansa ein um die First Class reduziertes Produkt und Strecken vor, die in erster Linie Continue reading “Langstreckenlizenz für Lufthansa-Tochter Cityline” »