Musikalische Reise in den Rheingau

Kloster Eberbach
Kloster Eberbach

Eine ganz besondere Reise ist sicherlich die ,musikalische´ im Sommer in den Rheingau. Bis 13. September stehen im Rah- men des 27. Rheingau Musik Festivals 160 Konzerte an 45 Spielstätten auf dem Pro- gramm. Zum traditionellen Auftakt im Kloster Eberbach bei Eltville spielte das hr-Sinfonieorchester unter Leitung von Paavo Järvi Mendelssohns Bühnenmusik zu  ,Ein Sommernachts-traum´ am 28. Juni zum Eröffnungskonzert vor nahezu  1 300  Zuhörern. 

In diesem Sommer erinnern mehrere Konzerte an den 450. Geburtstag des britischen Dichters William Shakespeare. Daneben begeht das Festival den 150. Geburtstag von Richard Strauss. Erwartet werden Klassikstars wie der Geiger Frank-Peter Zimmermann, der Pianist Maurizio Pollini oder Bariton Christian Gerhaher.

Basilka Kloster Eberbach
Basilka Kloster Eberbach

Den eindrucksvollsten Rahmen für große Chorwerke unterschiedlicher Epochen ebenso wie für instru-mentale und vokale Meisterwerke des Barocks hat das Rheingau Musik Festival seit seiner Gründung in der Basilika von Kloster Eberbach gefunden. Die ehe- malige Zisterzienserabtei Kloster Eberbach liegt umgeben von Weinbergen und Wäldern in der Nähe von Kiedrich im Rheingau. 1136 gegründet, gehört die weitläufige Anlage mit ihren romanischen und frühgotischen Innenräumen zu den bemerkenswertesten Denkmälern mittelalterlicher Klosterbaukunst in Europa.

1500. von Boeing gebauter Jumbo geht an Lufthansa

76. JumboLufthansa bleibt trotz schwieriger Marktlage vorerst bei ihren Flug- zeugbestellungen, denn es mache wegen zusätzlicher Kosten keinen Sinn, Flugzeuge nicht abzuneh- men,  die in den nächsten zwei Jahren ausgeliefert werden sol- len, sagte der für die Flotten-planung zuständige Lufthansa-Manager Nico Buchholz am 28. Juni in Seattle.

Die Bestellliste des Lufthansa Konzerns von aktuell 261 neuen Jets mit einem Gesamtlistenpreis von rund 31 Milliarden Euro bis zum Jahr 2025 sei eher Continue reading “1500. von Boeing gebauter Jumbo geht an Lufthansa” »

Lufthansa verabschiedet sich in Paris von eigenem Bodenpersonal

Lufthansa Airbus A320 auf dem Flughafen Charles de Gaulle
Lufthansa Airbus A320 auf dem Flughafen Charles de Gaulle

Die Lufthansa setzt am Pariser Flughafen Charles de Gaulle bei der Abfertigung künftig auf einen Dienstleister. Nur wenige Mitarbeiter des bisherigen Lufthansa-Bodenpersonals werden dann noch dabei sein.

Um Kosten zu sparen, verab-schiedet sich Lufthansa vom eigenen Bodenpersonal am Flughafen Charles de Gaulle in Paris. Ab 1. Jui werden deren Aufgaben vom Handling Agent GEH übernommen, teilte die Continue reading “Lufthansa verabschiedet sich in Paris von eigenem Bodenpersonal” »

Etihad rettet Altitalia

Etihad steigt bei Alitalia ein
Etihad steigt bei Alitalia ein

Etihad werde 49 Prozent der Alitalia-Anteile übernehmen, teilten die beiden Fluggesell-schaften am 25. Juni  in Rom und Abu Dhabi in einer gemein- samen Erklärung mit. Die Ver- tragsbedingungen würden  nun so schnell wie möglich ausgear-beitet , um anschließend von den Kartellbehörden genehmigt zu werden.

Über etliche Monate hinweg war über den Einstieg der Golf-Airline Etihad verhandelt worden, mehrfach stockten die Gespräche und ein Scheitern schien zu drohen. Knackpunkt war vor allem, dass Continue reading “Etihad rettet Altitalia” »

Wissen Sie was ein ,Cronat´ ist? – Neue Ernährungstrends

Cronat neue Foodtrends
Cronat neue Foodtrends

Im „Food Report 2015“, heraus-gegeben vom ,Zukunftsinstitut´ beschreibt die Autorin Hanne Rützler die Tatsache, dass dem Mixen, Mischen und Kreuzen in der globalisierten Welt keine Grenzen mehr gesetzt sind. Dies bringe auch neue Marken-produkte und Gastronomie-konzepte hervor, etwa den „Cronut“ – ein Hybrid aus Croissant und Doughnut – oder Supermärkte, in denen man einkaufen, kochen und essen kann. Letztere könnten sich nach Ansicht der Österreicherin als durchaus zukunftsfähig erweisen.

Das so genannte „Food Pairing“ sei ein zweiter wichtiger Trend, der sich Continue reading “Wissen Sie was ein ,Cronat´ ist? – Neue Ernährungstrends” »

Lufthansa: Angriff auf die Billigflieger?

Ryanair wird nun von LH bekämpftDer neue Konzernchef der Lufthansa Group Carsten Spohr werde Eurowings mit neuen A320 für den Europaverkehr fit machen und denke sogar an Direktverbindungen zwischen Flughäfen außerhalb Deutschlands, meldete ,Der Spiegel´ am 15. Juni.

Tage zuvor hatte Lufthansa die Märkte mit einer Gewinnwarnung geschockt. Die Nachricht löste den stärksten Continue reading “Lufthansa: Angriff auf die Billigflieger?” »

Airbus A380 – Probleme mit den Türen

Airbus A380
Airbus A380

Beim Airbus A380 gibt es Probleme mit den Türen, etwa jede zehnte muss modifiziert werden. Zuvor hatte es unter anderem einen Druckabfall in einer Maschine der Singapore Airlines gegeben.

„Etwa zehn Prozent der Türen müssen modifiziert werden“, sagte ein Airbus-Sprecher am 18. Juni  und bestätigte damit im Grundsatz einen Bericht des NDR Hamburg Journal. Die Aussage des NDR, Türen des Flugzeugs hätten sich während des Flugs geöffnet, wies er aber zurück. „Die Tür kann sich schon rein physikalisch Continue reading “Airbus A380 – Probleme mit den Türen” »